Heilung durch Naturkosmetik

Vor nicht allzu langer Zeit glaubte ich, dass alles, was Bio zertifiziert ist, gut für die Haut sein muss. Denn schließlich ist es Bio. Und Bio ist gut. Das weiß doch jedes Kind.

Ähm oder nicht?
Leider beinhalten 95% aller Naturkosmetik Produkte reizende ätherische Öle und diese ätherischen Öle reizen nahezu jede Haut und zwar nicht nur diejenige, die sensibel und unrein ist, sondern auch gesunde und reine Haut.
Doch warum lassen Naturkosmetikhersteller sie nicht einfach weg?

Insbesondere Naturkosmetik unterliegt strengen Verordnungen, meist ethischer Natur, und hat nicht viele Möglichkeiten, seine Produkte zu konservieren. Ätherische Öle sind zusammen mit Alkohol gute Konservierungsmittel und so bleibt den meisten Kosmetikherstellern nichts anderes übrig, als die Produkte mit diesen Reizstoffen für die gesetzlich vorgegeben Zeit haltbar zu machen und Keimfreiheit zu gewährleisten. Ich vermute aber auch, Alkohol ein günstiges Konservierungsmittel ist und auch der Naturkosmetik Hersteller an einem hohen Profit interessiert ist! Nur wenige Hersteller bieten reizfreie Produkte an, aber glücklicherweise gibt es ein paar.

Folgende Naturkosmetikfirmen ohne ätherische Öle und schlechten Alkohol (sehe Liste) kenne ich:

2 thoughts on “Heilung durch Naturkosmetik

  • 23. September 2018 um 13:06
    Permalink

    Genrell sind solche Produkte für mich keine “Naturkosmetik”, wenn Alkohole und andere Chemikalien zugesetzt sind. Ich bevorzuge Produkte, die nur aus einer Zutat bestehen. Also z.B. 100% Aloe Vera Gel oder Hanfsamenöl. Diese sind etwas teurer als die Naturkosmetikprodukte, aber reizen die Haut nicht nochmal zusätzlich und helfen somit auch wirklich. Ich habe auch früher “Naturkosmetikprodukte” benutzt und diese haben nicht wirklich geholfen. Ich habe monatelang gewartet bis die “genialen” Produkte endlich wirken. Dies war aber nie der Fall. Als ich auf reine Naturprodukte umgestiegen bin, hat sich meine Haut wirklich in meinem Monat stark verbessert.
    Probiert es einfach mal aus! 😉

    Antwort
  • 1. Mai 2019 um 11:33
    Permalink

    Aloe Vera wurde auch der Mutti geraten und erfolgreich von ihr eingesetzt.
    Das Gel sorgt für die Feuchtigkeit ihrer Haut, ermöglicht die schonende Wirkung auf die Haut zu leisten. Die Natur bringt ja uns mehrere Schätze, die wir erst kennen lernen müssen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.