Entzündungshemmende Lebensmittel gegen Unreine Haut, Akne und Rosacea

Ich habe mich nun längere Zeit damit befasst, was mein Körper eigentlich braucht, um gegen Entzündungsreaktionen meines Körpers anzugehen.

Meine Recherche hat ergeben, dass neben Omega3-Fettsäuren noch Spurenelemente wie Zink und Chrom eine große Rolle bei Menschen mit unreiner Haut und Akneproblemen spielen.

Zink gegen Pickel

Wirkung von Zink auf Haut und Darm

Zink wirkt entzündungshemmend und spielt sowohl im Darm als auch auf und in der Haut als Entzündungshemmer eine wichtige Rolle.
Dein Zinkgehalt kann im Blut gut nachgewiesen werden, daher kannst du recht schnell heraus finden, ob du an einem Zinkmangel leidest oder nicht. Wenn ja, dann kannst du deinen Zinkgehalt mit besonders zinkhaltigen Lebensmitteln täglich gut auffüllen.

Zinkmangel – Warum?

Zinkmangel kann entstehen, wenn du zum Beispiel einen erhöhten Verbrauch durch viel Sport (Schwitzen = Zinkverlust) oder schwanger bist oder stillst. (Anm.: Ich schließe daraus, dass insbesondere Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit, wie ich auch, aus diesem Grund Pickelausbrüche haben!)
Ein weiterer Grund für Pickelausbrüche aufgrund von Zinkmangel können eine unausgewogene Ernährung und vegane oder vegetarische Ernährung sein, weil der höchste Zinkgehalt in Fleisch und Fisch enthalten ist und diese Lebensmittel wegfallen.

Zinkhaltige Lebensmittel für eine gesunden Haut und einen funktionierenden Darm

Austern (enthalten 21711 μg Zink /100 g)

Austern sind die Lebensmittel mit dem höchsten Zinkgehalt. Bereits 3-4 kleine Austern können Deinen Tagesbedarf an Zink decken.

Rindfleisch

Rindfleisch (enthält 4989 μg Zink /100 g)
Bereits 200g mageres Rindfleisch decken fast den Tagesbedarf.

Vollkornprodukte (enthalten 4562 μg Zink /100g)

In Vollkornprodukten steckt neben Zink auch Phytinsäure, die die Zinkaufnahme behindert! Wie du siehst, handelt es sich hier um ein Dilemma. Vollkorn ist zwar stark zinkhaltig, aber es wird nicht komplett verwertet.

Weitere zink-haltige Produkte sind Garnelen, Hülsenfrüchte und Nüsse sowie Pseudogetreide wie Quinoa.

Zink fast so wirksam wie Haut-Antibiotikum Minocyclin

In einer älteren Studie wurde einer Gruppe von Aknepatienten (mit Akne vulgaris) 3 Monate lang eine Dosis von 45mg Zink (in Form von 225 mg Zink-Methionin) am Tag verabreicht und die Erfolgsrate lag bei 80-100%. In einer anderen Studie erhielten Patienten mehr als doppelt soviel Zink (in Form von Zinksulfat) und die Erfolgsrate lang bei knapp 60% nach 3 monatiger Einnahme.
Vermutlich beeinflusst die Verbindung, in der das Zink vorliegt, die Effizienz in der Aknetherapie, wobei die gut bioverfügbaren Varianten wie Zink-Methionin und Zinkgluconat dem Zinksulfat und Zinkcitrat überlegen sein könnten.
Solche positiven Heilungsraten kannte man bisher nur vom Antibiotikum Minocyclin, welches zwar effektiver, aber bekanntermaßen viele Nebenwirkungen enthält.
Wenn du dich näher mit dem Thema Zink und Akne beschäftigen möchtest, empfehle ich dir diese Seite, die mich u.a. inspiriert hat: www.inutro.com/zink

Zinkpräparate als  Nahrungsergänzung

Insbesondere Menschen, die auf Fleischkonsum verzichten oder einen erhöhten Verbrauch haben (Sportler, Schwangere, Stillende) können auf hochwertige Nahrungsergänzungsmittel ohne schädliche Zusatzstoffe wie Magnesiumstearat oder Titandioxid zurück greifen. Besonders effektiv ist die Einnahme von Vitamin C und Zink, weil das Zink besser verwertet wird, es ist jedoch für Menschen mit Darmproblemen etwas schwierig Vitamin C Tabletten einzunehmen, weil sie den Magen-Darm-Trakt auch reizen können.
Die Dosis von Zink muss individuell und nach Absprache mit dem Arzt erfolgen, aber die gängigen Präparate beinhalten 25mg pro Tablette (wobei eine Kombination von Zinkgluconat oder Zink.Methiocin mit Zinkhistidin zu bevorzugen ist) und Studien zufolge wirken 100mg Zink täglich toxisch.

Chrom gegen Pickel

Wirkung von Chrom

Chrom ist ein Mineralstoff, welcher bestimmte Eiweisse aktiviert, sodass diese ihre Aufgaben als Enzyme und Hormone im Körper erfüllen können. Enzyme sind Katalysatoren, die das Ablaufen bestimmter Vorgänge im Körper ermöglichen. Hormone sind Botenstoffe, mit denen die einzelnen Zellen, Gewebe und Organe im Körper Informationen austauschen. Eime wichtige Rolle von Chrom ist, dass Chrom bei der Aktivierung gewisser Eiweisse im Kohlenhydrat- und im Fettstoffwechsel hilft. Im Kohlenhydratstoffwechsel erhöht das Chrom die Wirksamkeit von Insulin. Das Hormon Insulin verhindert, dass der Zuckergehalt im Blut zu stark ansteigt. Deshalb steigen bei einer ungenügenden Chromzufuhr die Blutzuckerspiegel im Blut an.
Wenn ihr an meinen Artikel zum Thema „Lebensmittel bei unreiner Haut und Akne denkt“ dürften euch jetzt einpaar Parallelen auffallen.

Chrommangel als Ursache von Akne

Chrommangel kann entstehen, wenn du zum Beispiel einen erhöhten Verbrauch durch viel Sport (Schwitzen = Zinkverlust), Stress oder Schwangerschaft und/oder Stillzeit (Anm.: Ich schließe daraus, dass insbesondere Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit, wie ich auch, aus diesem Grund Pickelausbrüche haben!)
Ein weiterer Grund für Pickelausbrüche aufgrund von Chrommangel können eine unausgewogene Ernährung und vegane oder vegetarische Ernährung sein, weil der höchste Chromgehalt in Fleisch und Fisch enthalten ist und diese Lebensmittel bei Veganern und Vegetariern wegfallen.

Chromhaltige Lebensmittel:

In der Nahrung ist Chrom vor allem in Fleisch, Austern, Leber, Niere, Eiern, Milch, Haferflocken, Cerealien, Nüssen, Hefe, Hülsenfrüchten, Pilzen, Tomaten, Kopfsalat und Kleie enthalten. Obst und Gemüse sind schlechte Chromlieferanten, da sie nur wenig Chrom enthalten.

Chrompräparate als Nahrungsergänzungsmittel

Wenn im Blut ein Chrommangel nachgewiesen wurde und dein Arzt eine Zufuhr durch Nahrungsergänzungsmittel für sinnvoll erachtet, dann sind Nahrungsergänzungsmittel das Mittel erster Wahl.
Ich rate aber dringend ab, eigenmächtig Chrom zu sich zu nehmen, weil ein Chromüberschuss zu schwerwiegenden Erkrankungen wie Gefäßerkrankungen führen kann.

4 thoughts on “Entzündungshemmende Lebensmittel gegen Unreine Haut, Akne und Rosacea

  • 1. Juli 2017 um 20:54
    Permalink

    Sehr interessanter Artikel, danke dass du dir die Mühe gemcht hast diesen Beitrag zu schreiben! Ich werde definitiv öfter vorbeischauen! 🙂

    Antwort
  • 15. September 2017 um 16:31
    Permalink

    Teebaumol wirkt zwar gegen Entzundungen, kann aber auch heftige allergische Reaktionen auslosen, wenn man es hochkonzentriert und unverdunnt auf die unreine Haut aufbringt, berichtet das Bundesinstitut fur Risikobewertung.

    Antwort
  • 8. Oktober 2018 um 20:05
    Permalink

    Einige Tipps werde ich auch mal probieren. Da hast Du eine tolle Liste zusammengestellt. Danke!

    Antwort
  • 14. November 2018 um 14:20
    Permalink

    Schöner ausführlicher Artikel. Ich habe gehört das Arganöl auch sehr gut wirkt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.